moribono

Buchtipp! „Testament, Erbschaft. Wie Sie klare und faire Verhältnisse schaffen“

 

Bereits in der 15. Auflage ist im Schweizer Beobachter-Buchverlag der umfassende Ratgeber „Testament, Erbschaft. Wie Sie klare und faire Verhältnisse schaffen“ erschienen. Der Autor Benno Studer befasst sich in seinem Werk mit dem umfangreichen Thema des Erbschaftsrechts. Auch wenn der Ratgeber sich in erster Linie auf die schweizerischen Verhältnisse bezieht, so sind doch einige Punkte auch für den übrigen deutschsprachigen Raum anwendbar.

Am Anfang der 2010 erschienen neuesten Auflage erläutert der Autor die gesetzlichen Erbfolgen, die eintreten, wenn ein Mensch ohne Letzten Willen verstirbt. Möchte ein Erblasser weitere Personen als Erben einsetzen, ist ein Testament unumgänglich. Wie ein Testament rechtsgültig und klar aufgesetzt wird, ist ebenso ausführlich und nachvollziehbar erklärt wie die Frage nach dem Einsparen von Erbschaftssteuern. Vor allem die Versorgung der Angehörigen liegt den meisten Menschen am Herzen. Der Autor befasst sich mit diesem Gebiet sehr eingehend, und erläutert, wann ein Ehevertrag oder ein Erbschaftsvertrag sinnvoll sind und welche Punkte diese unbedingt enthalten sollten. 

Auch für Hinterbliebene ist das Buch ein hilfreicher Berater. Vor allem, wenn der Erblasser kein Testament hinterlassen hat oder der Letzte Wille rechtliche Fehler oder ungerechte Regelungen enthält, bietet der Ratgeber viele Hinweise, was in einem solchen Fall zu tun ist. Wie ein Testament angefochten werden kann, wenn sich der Erbe in seinen Rechten verletzt sieht, stellt der Autor ausführlich dar. 

Der Autor empfiehlt seinen Lesern, alle mit dem Nachlass zusammenhängenden Fragen bereits zu Lebzeiten zu klären. Viele Familienstreitigkeiten, die sich durch das Fehlen eines Testaments im Nachhinein auftreten, lassen sich durch eine gute Regelung schon im Vorfeld vermeiden. Außerdem kann so sichergestellt werden, dass die Angehörigen auch nach dem Tod versorgt sind und keine Ungerechtigkeiten und Benachteiligungen auftreten. Ausführlich erklärt der Ratgeber, wie eine solche Lösung zu Lebzeiten aussehen kann.

„Testament, Erbschaft. Wie Sie klare und faire Verhältnisse schaffen“ von Benno Studer ist ein fachkundig geschriebener, gut verständlicher Ratgeber, der auf 280 Seiten alle Belange des Erbrechts behandelt. Er kann uneingeschränkt allen Interessierten empfohlen werden, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten. 

Über moribono | Impressum | Medien | Disclaimer | Sitemap